OVOSHINE | OVOSHINE partners met in Toledo for the second consortium meeting
21503
Post-template-Standard, Single, Single-post, postid-21503, Single-Format-Standard, ajax_fade, page_not_loaded ,, Select-Thema-ver-1.7, wpb-js-Komponist js-comp-ver-4.3.4, vc_responsive,en

OVOSHINE Partner trafen sich in Toledo für das zweite Konsortium Treffen

OVOSHINE partners met in Toledo at the end of April to discuss the first developments of OVOSHINE technology. Ateknea, Fraunhofer and Nofima presented the outcomes of the performed experiments to the rest of the consortium and commonly the steps for the coming six months were identified in line with the signed grant agreement tasks.

ovoshine 1

Diese letzte Sitzung wurde von El Canto Alimentaria, einer der potenziellen Endnutzer OVOSHINE Technologie veranstaltet. Das Konsortium konnte sehen, wo der Prototyp OVOSHINE Technik getestet werden und wie eine der größten Eierfabrik arbeitet.

image3

ovoshine 2

Ferner wurde eine Auswertung Route mit Hilfe einer externen Verwertung Trainer diskutiert. Erstens Partner sind sich einig, dass das Projekt in Zukunft internationale Veranstaltungen verbreitet werden, um Erkenntnisse aus der Industrie zu sammeln, damit später in der Lage, die richtigen Marktsegmente abzielen werden.